Israel und Palästina. Volk, Land, Staat zwischen Besetzung und Bedrohung


Israel und Palästina. Volk, Land, Staat zwischen Besetzung und Bedrohung

Artikel-Nr.: sr27
6,00
Preis


Im Nachgang des 70. Jahrestages der Staatsgründung Israels im Jahr 1948 soll das vorliegende Heft dazu beitragen, mehr Klarheit, Sachlichkeit und notwendige Differenzierung in die Diskussion um den Staat Israel und um Palästina zu bringen. Bereits der Titel zeigt den großen Bogen von der biblischen Geschichte des Gottesvolkes Israel bis hin zur Gründung des Staates Israel mit seinen bis heute aktuellen Fragen um Land und Völker. Zumeist in Original-Zitaten und Quellentexten kommen sowohl jüdische als auch palästinensische Stimmen mit ihrer je eigenen Sicht auf die Dinge zu Wort. Die Herausforderung ist, zunächst zu hören und zu verstehen, wie Israelis und Palästinenser ihre gegenwärtige politische und sozio-ökonomische Lage aus ihrer Geschichte deuten und daraus die Legitimation für jeweils unterschiedliche politische Zielsetzungen und Strategien in der Gegenwart und für die Zukunft ableiten. Den zahlreichen kirchlichen Stellungnahmen zum Staat Israel am Ende des Heftes ist das Ringen um eine „doppelte Solidarität“ zu entnehmen, um sich in theologischer Aufrichtigkeit der komplexen Realität des Landes, seiner Geschichte und seiner Völker anzunähern.

Mit Klick auf „Herunterladen“ können Sie Inhalt und Vorwort einsehen.

Weitere Produktinformationen

Vorschau Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise

Diese Kategorie durchsuchen: Schriftenreihe